Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 1:08 AM UTC, Mar 6, 2021

Europäisches Treffen on-line

Rom. Am Morgen des 14. Dezembers 2020 haben sich 58 Kapuzinerbrüder zu einer Videokonferenz on-line über ZOOM versammelt. Der Generalminister des Ordens hatte dazu eingeladen. Auf dieser Videokonferenz aller Provinziale, Kustoden und Delegierten Europas hat Br. Robert Genuin nochmals darauf hingewiesen, wie die Dinge sich in Europa entwickeln. Für die gemeinsame Reflexion diente als Ausgangspunkt der Brief des Generalministers an die Brüder Europas vom 22. November dieses Jahres. In Europa müssen die Zirkumskriptionen und die Konferenzen neu umschrieben werden. Das Projekt der europäischen Fraternitäten (Projekt Heiliger Laurentius von Brindisi) muss weiterentwickelt und gefördert werden. Es ist für die Verwaltung der Generalkurie wichtig, dass sie sich immer mehr auf die verschiedenen Phasen der Ausbildung (Postulat, Noviziat und Post-Noviziat) und auf die Ausbildungsorte in Europa konzentrieren kann.

Das Treffen dauerte etwa anderthalb Stunden. Zur Verfügung standen Simultanübersetzungen in 5 Sprachen. An dieser Videokonferenz haben auch die Generalräte teilgenommen, die von allen Kontinenten her zugeschaltet waren, von dort, wo sie auf ihrer Visitation der Brüder gerade weilten. Nach den Ausführungen des Generalminister gab es Zeit für Fragen und das Gespräch untereinander. Trotz einiger technischer Schwierigkeiten war es die einzige Möglichkeit sich sehen und hören zu können.

Letzte Änderung am Montag, 28 Dezember 2020 23:55