Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 1:59 PM CEST, Jun 3, 2020

Neuer Direktor der Zeitschrift Laurentianum

In Gegenwart des Generalrats Br. Kilian Ngitir wurde am 5. März 2020 im Kolleg San Lorenzo da Brindisi, Rom, die Ernennung von Br. Tedros Abraha (Provinz Eritrea) als neuer Direktor der Zeitschrift Laurentianum bekannt gegeben. In dieser Aufgabe stehen ihm einige Brüder zur Seite: Br. Nestor Bernardo Molina Parra (Provinz Chile) und Br. Wieslaw Block (Provinz Warschau). Alle Mitglieder der Equipe gehören zur familia stabile des Internationalen Kollegs San Lorenzo da Brindisi und lehren als Dozenten an den päpstlichen Universitäten Roms. Der Wechsel bot auch Gelegenheit, Br. Salvatore Vacca (Provinz Messina) für seinen Dienst an der Zeitschrift Laurentianum zu danken.

Br. Tedros, der neue Direktor, unterrichtet an verschiedenen päpstlichen Hochschulen; unter ihnen das Päpstliche Orientalische Institut, die Päpstliche Universität Urbaniana und die Päpstliche Universität Antonianum. Er ist auch Konsultor an der Kongregation für die Orientalischen Kirche und Mitglied der Akademie Ambrosiana in Mailand.

Letzte Änderung am Mittwoch, 18 März 2020 14:11
Mehr in dieser Kategorie: « Provincia Veneta, Italia - elezioni